Lammsuppe mit Koriander

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Lammstelzen (vordere)
  • 4 l Wasser
  • 50 g Koriander (frisch)
  • 1 Zimtstange
  • 3 Kardamomkapseln (grün)
  • 3 Kardamomkapseln (braun)
  • 3 Gewürznelken
  • 15 Pfefferkörner (schwarz)
  • 1/2 TL Koriandersamen
  • 4 TL Ingwer (gerieben)
  • 1 1/4 Becher Ziegenjoghurt (ersatzweise Schafjoghurt)
  • einige Safranfäden
  • 1 TL Milch (heiß)
  • Salz
  • 1/2 Limette (Saft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem großen Topf die Lammstelzen mit Wasser, Koriander, Zimt, Kardamom, Gewürznelken, Pfeffer, Koriandersamen sowie Ingwer aufstellen und auf niedriger Hitze zum Kochen bringen. Dann etwa 1 1/2 Stunden kochen lassen, bis das Fleisch weich ist. Stelzen herausnehmen, Fleisch auslösen und in Würfel schneiden. Die Suppe abseihen. Safranfäden ca. 10 Minuten in heißer Milch einweichen. Die Suppe wieder erhitzen und das Lammfleisch zugeben. Joghurt mit der Safranmilch verrühren und in die Suppe einrühren. Mit Salz sowie Limettensaft abschmecken und rasch servieren.

Tipp

Diese kräftigende Suppe wird in Indien besonders während der Ramadanzeit gerne gegessen.

  • Anzahl Zugriffe: 20988
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Lammsuppe mit Koriander

  1. nunis
    nunis kommentierte am 21.12.2015 um 11:58 Uhr

    gut

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 18.12.2015 um 18:41 Uhr

    gut

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 18.12.2015 um 11:10 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 23.11.2015 um 18:53 Uhr

    gut

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 18.11.2015 um 09:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammsuppe mit Koriander