Lammrollbraten mit Kräutern und glasiertem Knoblauch

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Lammrollbraten (von der Schulter)
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 6 EL Olivenöl
  • 8 Zehe(n) Knoblauch
  • 4 Stk. Jungzwiebeln
  • 500 ml Knorr Bouillon Pur Rind
  • 1 Pkg. TK Rotkraut
  • 1 Pkg. Knorr Kartoffelknödel
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Knorr Bouillon

Zubereitung

  1. Lammbraten mit Salz und Pfeffer würzen und mit den gehackten Kräutern einreiben.

    Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Jungzwiebeln grob teilen.

    In einer Bratenform Öl erhitzen, das Lamm kurz rundherum anbraten und dann herausnehmen. Im Bratenrückstand Knoblauch und Jungzwiebeln kurz glasieren. Das Fleisch auf das Gemüse setzen und im Backrohr bei 180°C ca. 60 Minuten braten lassen.

    1/2 l Wasser mit Knorr Bouillon Pur Rind aufkochen und damit immer wieder den Braten übergießen.

    Rotkraut und Erdäpfelknödel nach Packungsanleitung zubereiten und zusammen mit dem Braten servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 34248
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Lammrollbraten mit Kräutern und glasiertem Knoblauch

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 15.12.2015 um 17:34 Uhr

    toll!

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 04.10.2015 um 14:12 Uhr

    wow

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 31.08.2015 um 17:16 Uhr

    Feines Rezept, schön angerichtet.

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 30.06.2015 um 16:29 Uhr

    Hört sich sehr gut an.

    Antworten
  5. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 22.04.2015 um 09:35 Uhr

    toll!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammrollbraten mit Kräutern und glasiertem Knoblauch