Karamellisierter Grießflammerie mit Ananas

Zutaten

Portionen: 4

  • 80 g Kristallzucker
  • 1/4 l Magermilch
  • 30 g Butter
  • 30 g Weizengrieß
  • 3 Eiweiß
  • 40 g Kristallzucker
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zitronen- und Orangensaft
  • 1/4 Ananas
  • 20 g Honig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das karamellisierte Grießflammerie mit Ananas einen kleinen Kochtopf erhitzen und unter ständigem Rühren den Zucker langsam karamellisieren lassen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist, mit der Milch aufgießen, Butter beimengen und aufkochen lassen. Den Grieß unter Rühren beigeben und auf kleiner Stufe ca. 15 – 20 Minuten weich dünsten.

Die Eiweiße mit Zucker zu Schnee schlagen, mit Vanillezucker, Salz, Zitronen- und Orangensaft unter die Grießmasse rühren und nochmals kurz erhitzen. Die Masse noch heiß in die mit kaltem Wasser ausgespülten Formen füllen und kalt stellen.

Ananas schälen, die braunen Vertiefungen mit einem spitzen Messer ausschneiden. Ananas in Spalten schneiden, Strunk ausschneiden, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
Flammeri aus dem Kühlschrank nehmen. Förmchen kurz ins heiße Wasser tauchen, Flammerie auf Teller stürzen.

Für die Garnitur Ananasstücke mit Honig beträufeln und portionsweise übereinander schichten.

  • Anzahl Zugriffe: 6682
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare15

Karamellisierter Grießflammerie mit Ananas

  1. tramin
    tramin kommentierte am 31.05.2018 um 20:01 Uhr

    Schmeckt recht gut, nur zu viel Zucker für meinen Geschmack.Man kann sich den Zucker im Eischnee fast sparen.

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 29.04.2017 um 09:08 Uhr

    Und wie wurde die Karamelldeko auf dem Foto gemacht? Im Rezept ist ja leider eine ganz andere Deko angegeben.

    Antworten
  3. Kunst
    Kunst kommentierte am 12.11.2015 um 18:08 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 28.10.2015 um 15:56 Uhr

    Klingt sehr lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Karamellisierter Grießflammerie mit Ananas