Lammbraten

Zubereitung

  1. Für den Lammbraten das Lammfleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Minze würzen. In einer Pfanne von allen Seiten kurz anbraten lassen und in eine passende Form geben.
  2. Das Gemüse kurz anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Das Gemüse zum Fleisch geben und im Ofen bei 160 Grad für ungefähr eine Stunde garen. Dabei öfters mit Suppe übergießen.
  3. Das Fleisch anschließend herausnehmen, den Gemüserückstand pürieren und mit Obers verfeinern.
  4. Den fertigen Lammbraten mit der Sauce übergießen und heiß servieren.

Tipp

Zum Lammbraten passen beispielsweise Preiselbeeren und Bratkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 123892
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Lammbraten

  1. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 18.08.2018 um 18:01 Uhr

    Wurde sehr zart, das Rezept ist super

    Antworten
  2. Sommer11
    Sommer11 kommentierte am 19.04.2017 um 13:27 Uhr

    Die ungefähre Garzeit wäre echt hilfreich. Bin keine Profi-Köchin. Werde es aber so versuchen.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 24.04.2017 um 11:12 Uhr

      Liebe Sommer11, wir haben die Garzeit im Rezept ergänzt! Gutes Gelingen und kulinarische Grüße - die Redaktion.

      Antworten
  3. Pandi
    Pandi kommentierte am 24.02.2017 um 01:07 Uhr

    welchen Teil vom Lamm für den Braten nimmt man am besten?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammbraten