Lachsforelle mit Gemüse Chilinudeln

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lachsforelle mit Gemüse Chilinudeln Karotten und Zucchini mit dem Sparschäler in Streifen schneiden, Paradeiser halbieren.
  2. Mariniertes Öl von den Paradeiser erwärmen, die frischen Paradeiser mit der Schnittseite langsam braten lassen, etwas zerquetschen, getrocknete Paradeiser in Streifen geschnitten mit dem gehackten und dem Tomatenmark und dem Knoblauch zugeben.
  3. Die Karotten ebenfalls dazugeben, mit etwas Flüssigkeit ziehen lassen, danach die Zucchini und den Spinat zugeben. Die Chilinudeln in der Zwischenzeit in Salzwasser gut bissfest kochen und unter das Gemüse heben.
  4. In der Pfanne ohne Temperatur nur mehr ziehen lassen, würzen nach Geschmack. Zu, Schluss noch die gehackte Petersilie unterheben. Den Fisch Salzen, pfeffern. Die Hautseite mehlieren und in heißem Butterschmalz bei mittlerer Hitze kross braten.
  5. Das Fischfleisch nur mit dem heißen Butterschmalz regelmäßig übergießen. Mit den Gemüsenudeln anrichten. Fisch mit etwas Zitronensaft nach dem Anrichten beträufeln.

Tipp

Statt Butterschmalz bekomm die Lachsforelle mit Gemüse Chilinudeln mit Kokosöl eine besonders feine Note. Verwenden Sie Gemüse und frische Kräuter ganz nach Saison und Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 2187
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachsforelle mit Gemüse Chilinudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachsforelle mit Gemüse Chilinudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsforelle mit Gemüse Chilinudeln