Lachsforellenfilet auf buntem Gemüsebett

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Lachsforellenfilet (á 120 g)
  • 150 g Gemüsewürfeln (Karotten, Zucchini, Sellerie und Lauch)
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 1 EL Liebstöckl (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 150 °C vorheizen.
    Die gut entgräteten Lachsforellenfilets mit Salz sowie Pfeffer würzen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Filets auf der Hautseite rasch anbraten. Ins vorgeheizte Backrohr stellen und bei 150 °C ca. 5 Minuten fertig braten. Inzwischen die Gemüsewürfel in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Wasser zugießen und 1 Minute köcheln lassen. Gehacktes Liebstöckel einstreuen und mit einem Esslöffel Butter abrunden. Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Fischfilets darauf setzen.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Gerstenrisotto

  • Anzahl Zugriffe: 47303
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Lachsforellenfilet auf buntem Gemüsebett

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 02.04.2021 um 14:11 Uhr

    sehr köstlich

  2. schmidschnitte
    schmidschnitte kommentierte am 10.01.2016 um 22:58 Uhr

    sehr lecker!

  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 09.11.2015 um 18:25 Uhr

    lecker

  4. Pico
    Pico kommentierte am 20.09.2015 um 10:01 Uhr

    Lecker

  5. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 12.07.2015 um 20:42 Uhr

    köstlich

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsforellenfilet auf buntem Gemüsebett