Lachs-Spinatflan mit Weissweinsauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Blattspinat
  • 250 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 100 ml Fischfond
  • 125 g Schlagobers (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Spinat gut spülen, dicke Blattrippen ausschneiden, in Salzwasser blanchieren, erkaltet abschrecken und gut trocken reiben. Das Lachsfilet in schmale Scheibchen schneiden.
  2. Zwei Souffleformen mit Butter ausstreichen, Spinat und Lachs schichtweise einlegen, die Schichten immer wiederholt mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Im Wasserbad die Flans zirka 15 Min. pochieren.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotte in einem Kochtopf mit Butter anschwitzen. Mit Weißwein und Fischfond auffüllen und um die Hälfte reduzieren. Zum Schluss Schlagobers unterziehen, die Sauce nachwürzen und mit einem Mixstab gut aufmixen.
  4. Die Lachs-Spinatflans aus den Förmchen stürzen, anrichten und mit der Sauce umgiessen. Dazu Salzkartoffeln zu Tisch bringen.
  5. Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

  • Anzahl Zugriffe: 913
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs-Spinatflan mit Weissweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs-Spinatflan mit Weissweinsauce