Lachs karibisch gewürzt

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Lachs
  • 2 EL Jerk-Gewürz
  • 2 EL Margarine (zum Braten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Lachs karibisch den Lachs putzen (von restlichen Schuppen befreien), waschen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  2. Beidseitig mit Jerkgewürz einreiben. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Lachs bei mittlerer Hitze beidseitig gar braten.

Tipp

Zu Lachs karibisch passen Kümmelkartoffel oder Pommes Frites.

  • Anzahl Zugriffe: 1775
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachs karibisch gewürzt

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Lachs karibisch gewürzt

  1. Lane
    Lane kommentierte am 14.01.2017 um 11:39 Uhr

    Ich nehme an es geht um Jamaican Jerk Würzmischung und die soll original enthalten: Zwiebeln, Piment (Allspice), Thymian, schwarzen Pfeffer, Salz, Muskatnuss, Zimt, Knoblauch, Habanero-Chili und Nelken. Also stell ich mir sehr lecker vor.

    Antworten
    • Thekla
      Thekla kommentierte am 14.01.2017 um 14:13 Uhr

      Genau um dieses Gewürz handelt es sich. Schmeckt wirklich wunderbar

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs karibisch gewürzt