für Abenteurer Hauptspeise Innereien Rezepte

84 Rezepte zu für Abenteurer Hauptspeise Innereien

Leberschedl (Leberbunkl)

Leber mit einem scharfen Messer schaben und Schweinsbackerlfleisch faschieren. Die Semmeln gründlich in Milch weichen, danach gut ausdrücken und durch eine...

Hobby-Koch

(26 Bewertungen) Zugriffe: 18082

Gefüllter Saumagen

Den Saumagen innen und außen mit Salz abreiben und gut auswaschen.Die Semmeln in lauwarmem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Feingehackte Zwiebeln in...

Profi-Koch

(25 Bewertungen) Zugriffe: 3981

Tschebulls Kalbsbeuscherl

Kalbslunge und Herz gut wässern, reinigen und mit 1, 5 Liter kaltem Wasser aufstellen. Zwiebeln halbieren und an den Schnittflächen ohne Fett braun rösten....

Profi-Koch

(22 Bewertungen) Zugriffe: 2630

Kuttelfleck in Rieslingsauce

Die Kutteln unter fließendem Wasser gut reinigen. In einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und 1 Stunde kochen lassen. Dann das Kochwasser abgießen,...

Hobby-Koch

(17 Bewertungen) Zugriffe: 4771

Hasenpfeffer

Hasenjunges in kleinere Stücke teilen bzw. hacken und zur Gänze mit der kochenden Wildbeize bedecken. Auf kleiner Flamme 1 1/2-2 Stunden weich kochen. Sud...

Hobby-Koch

(42 Bewertungen) Zugriffe: 16305

Gansllebergulasch mit Teerosinen

Bereits am Vortag die Rosinen in Schwarzem Tee ziehen lassen. Am nächsten Tag die Leber putzen und in größere Stücke schneiden. In heißem Butterschmalz...

Hobby-Koch

(33 Bewertungen) Zugriffe: 1946

Lauwarmer Kalbskopf mit Saubohnen

Die Saubohnen in Salzwasser weich kochen und abseihen. Etwas Kochwasser aufbewahren. Den Kalbskopf in grobe Würfel schneiden und in wenig Kochwasser auflösen,...

Hobby-Koch

(19 Bewertungen) Zugriffe: 1998

Vormas (Marenten)

Kalbskopf, geräucherte Zunge und Frischwurst in Scheiben, Graukäse in Würfel schneiden und auf einer Platte dekorativ anrichten. Mit Zwiebelringen dekorieren,...

Eier-Koch

(14 Bewertungen) Zugriffe: 3983

Gekochte Rindszunge mit Sardellensauce

Die Rindszunge mitsamt den Gewürzen in Salzwasser zart wallend etwa 2 bis 3 Stunden weich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen....

Profi-Koch

(28 Bewertungen) Zugriffe: 5065