Kürbistascherl

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Klein geschnittene Zwiebel und Ingwer in Butter andünsten. Den Kürbis klein gewürfelt zugeben und mit Essig abschmecken. Ca. 10 Minuten weichdünsten. Mit Ricotta, Eiern und Gewürzen vermengen und würzen.
  2. Nudelteig auswalken und mit Eidotter bestreichen.
  3. Die Masse auf dem Nudelteig auftragen und Tascherl daraus formen. Kurz im kochenden Salzwasser gardünsten.
  4. Vor dem Servieren in Butter schwenken. Auf einen Teller geben und Parmesan darüber hobeln.

Tipp

Bestreuen Sie die Kürbistascherl noch mit gehackten Kürbiskernen. Auch ein paar Blätter Rucola passen geschmacklich wunderbar dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 2764
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit füllen Sie Ihre Tascherl am liebsten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbistascherl

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kürbistascherl

  1. habibti
    habibti kommentierte am 16.06.2019 um 13:38 Uhr

    Hier fehlt der Nudelteig bei den Zutaten

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 17.06.2019 um 14:11 Uhr

      Liebe habibti! Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben es ergänzt. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbistascherl