Nudelteig Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Variante I:

  • 250 g Mehl (250-280 g, griffig, Type 480, oder Universalmehl)
  • 2 Eier (ca 120 g)
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Variante II:

  • 125 g Mehl (griffig, Type 480)
  • 125 g Hartweizengrieß
  • 2 Eier (ca. 120 g)
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Für den Nudelteig sämtliche Zutaten am besten mit den Händen gut vermischen und ca. 10-15 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig ohne Risse entsteht. Sollte die Masse zu trocken sein, noch einige Tropfen Wasser zufügen. Mit Folie gut abdecken und kühl mindestens 1-2 Stunden, am besten jedoch über Nacht rasten lassen. Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und am einfachsten mit einer Nudelmaschine auf die gewünschte Stärke ausrollen und je nach weiterer Verwendung zuschneiden.

Tipp

Für bunte Nudeln ersetzt man ca. 1-2 Eier gewichtsmäßig (je ca. 60 g) durch das entsprechende Püree (Spinat, Paradeisermark, Rote Rüben, Kräuter etc.).
Mit Frischei hergestellte Nudeln sollten immer im Kühlschrank gelagert oder noch roh portioniert und tiefgekühlt werden.
Für Nudeltascherln bzw. Ravioli sollte der Teig etwas weicher sein (zusätzlich etwas Wasser oder Eidotter) und nach dem Ausrollen gleich verarbeitet werden. Nudeln sollten vor dem Kochen etwas antrocknen,
damit sie beim Kochen einen Biss bekommen.
Werden Nudeln länger gelagert, sollte der Teig ohne Salz und eventuell auch ohne Eier zubereitet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
23 8 13

Kommentare6

Nudelteig Grundrezept

  1. Zoe Alcantara
    Zoe Alcantara kommentierte am 02.05.2017 um 09:16 Uhr

    Ein tolles Rezept, mit der Nudelmaschine wurden daraus tolle Bandnudeln

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 03.11.2015 um 07:34 Uhr

    Sehr gut gelungen.

    Antworten
  3. hr.zemek@kabelbw.de
    hr.zemek@kabelbw.de kommentierte am 25.06.2015 um 13:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 18.05.2015 um 18:06 Uhr

    Wird probiert!

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.01.2015 um 09:06 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche