Kürbisknödel

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und grob würfeln. Das Fleisch in reichlich Salzwasser weich kochen und dann pürieren. Das Püree, Mehl und Ei verkneten bis der Teig fest genug ist. Mit einem TL Knödel abstechen und im kochenden Salzwasser garen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen aus dem Topf nehmen und mit Butter und Parmesan auf Tellern anrichten. (Probieren Sie vorerst ein Knödel zu kochen. Zerfällt er, müssen Sie noch etwas Mehl unter den Teig mischen)
    Zu den Knödeln schmeckt sehr gut eine Tomatensauce.

  • Anzahl Zugriffe: 9246
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kürbisknödel

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 26.09.2015 um 21:26 Uhr

    wow

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbisknödel