Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kürbischips

Zubereitung

  1. Für die Kürbischips zunächst den Kürbis schälen (Hokkaido muss nicht geschält werden) und entkernen. In hauchdünne Scheiben hobeln. Salzen und 5-10 Minuten ziehen lassen, damit dem Kürbis das Wasser entzogen wird. Kalt abspülen und gut abtrocknen.
  2. Das Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen (Kochlöffel-Probe machen). Die Kürbisscheiben portionsweise darin knusprig frittieren. Die Kürbischips auf Küchenrolle legen und sofort salzen.
  3. Hier finden Sie das Video zu diesem Rezept.

Tipp

Die Kürbischips können auch mit anderen Gewürzen und Kräutern verfeinert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6817
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbischips

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kürbischips

  1. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 18.06.2019 um 12:49 Uhr

    Am Backblech verteilt mit etwas Öl beträufeln und dann knusprig backen geht auch. Zum Schluss mit Curry- Chillisalz mischen.

    Antworten
  2. NastiGR
    NastiGR kommentierte am 21.09.2016 um 10:53 Uhr

    wir frittierten sie nicht, sondern geben bei 100 Grad Umluft in den Ofen, so sind sie dann gesunder und genau so lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbischips