Radieschenblätter-Chips

Zubereitung

  1. Für die Radieschenblätter-Chips zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Radieschenblätter waschen und gut trocknen. Einzeln auf das Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen.
  3. Die Radieschenblätter-Chips so lange ins Backrohr schieben, bis sie schön knusprig sind.

Tipp

Die Radieschenblätter-Chips sind eine gesunde Knabber-Alternative und können auch wunderbar zum Garnieren von Gerichten verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 7375
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Radieschenblätter-Chips

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Radieschenblätter-Chips

  1. Merl
    Merl kommentierte am 02.05.2017 um 22:41 Uhr

    Ich kenne ja schon viele Arten von Gemüse- & Gemüseblätter-Chips, aber von diesen habe ich auch erst vor kurzer Zeit gehört & probieren dürfen.Bisher habe ich eher Pesto, Suppe oder eine Beilage daraus gemacht.Denke, das sich diese Chips auch super als Suppen-Topping machen.Werde da nochmal mit anderen Würzungen experimentieren.

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 30.04.2017 um 22:12 Uhr

    Ich nehme Bioware und dann etwas Gewürzsalz

    Antworten
  3. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 18.05.2016 um 13:23 Uhr

    Kann man das auch in einem dörrapparat machen?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 19.05.2016 um 11:55 Uhr

      Liebe Bienenkönigin, wir haben das Rezept nur im Backrohr erprobt. Sollten Sie es in einem Dörrapparat machen, freuen wir uns über einen Erfahrungsbericht. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 03.04.2016 um 19:13 Uhr

    Das ist eine tolle Idee, bislang habe ich Radieschenblätter entsorgt.Geht das auch mit Blättern anderer Gemüsesorten ? Kohlrabi, Möhren, rote Rüben...

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Radieschenblätter-Chips