Kürbisauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Kürbis (Hokkaido)
  • 2 Stk. Erdäpfel (große, ca. 300 g)
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 Stk. Ingwer (5 cm)
  • 1 Stk. Ei
  • 300 ml Kokosmilch
  • 80 g Hart-Käse (gerieben)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • Salz
  • Öl (für die Form)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kürbisauflauf Kürbis vierteln, entkernen, schälen und in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Erdäpfel schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Ingwer abschälen und fein hacken.
  2. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Eine Auflaufform einfetten, mit Erdäpfel-Scheiben belegen, Kürbisstreifen darauf schichten, die Hälfte vom Lauch darüber geben, salzen und pfeffern und dasselbe nochmals wiederholen.
  3. Die Kokosmilch mit Ei, Ingwer, Knoblauch, Käse, Salz und Pfeffer verquirlen und über den Auflauf gießen. Den Auflauf in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 190 °C ca. 50 Minuten backen.

Tipp

Der Kürbisauflauf schmeckt mit oder ohne Fleisch sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 3774
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbisauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kürbisauflauf

  1. koche
    koche kommentierte am 23.10.2015 um 10:19 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 27.08.2015 um 23:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 10.11.2014 um 17:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. VeganRob
    VeganRob kommentierte am 10.11.2014 um 14:58 Uhr

    interessante Variante, glaube aber nicht daß man da Profi-Koch sein muß

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbisauflauf