Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola

Zubereitung

  1. Den Spaghettikürbis im Ganzen in einem Topf kochen. (ca. 20-30 Minuten; mit der Gabel anstechen, ob innen schon weich). Danach halbieren und die Kerne herausgeben. Das Fruchtfleisch löst sich sehr einfach von der Schale (mit einer Gabel auflockern) und ist nudelartig. Das Kürbisfleisch in eine Schüssel geben und mit Slaz und Pfeffer würzen. Gorgonzola und Parmesan darüber verteilen und 5-8 Minuten bei 220°C überbacken. Kürbis-Spaghetti aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum/Salbei und Pfeffer bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 4990
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.01.2018 um 14:41 Uhr

    Habe mich für diese Variante entschieden, aber den Käse mit etwas Rahm und Frischkäse vermischt und dann direkt unter den Spaghettikürbis gemischt. Das Ganze gehört auf alle Fälle kräftig gesalzen, sonst schmeckt das recht fade. Den Kürbis habe ich nicht gekocht sondern im Rohr gemacht. So ganz meines war´s nicht, irgendwas hat mir da gefehlt. Zum Kürbis, mich hat das weniger an Spaghetti als an dünne Fäden erinnert, ich weiß nicht ob das immer so ist.

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 21.04.2015 um 15:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. poykoo
    poykoo kommentierte am 25.11.2014 um 14:37 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 26.07.2014 um 10:25 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Spaghetti mit Gorgonzola