Kürbis-Lamm-Curry mit Rosinen und Pinienkernen

Zutaten

Zum Würzen::

  • 0.5 TL Zimt (circa)
  • 0.5 TL Cumin (circa)
  • 2 Prise Chili-Gewürz (circa)
  • Salz
  • Curry wenig
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 1 EL Rosinen vielleicht mehr
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln würfeln, die Paprika in Quadrate schneiden. Den Kürbis würfeln. Alles in Olivenöl andünsten, durchgepressten Knoblauch dazu und mit Zimt, Cumin und Chili-Gewürz würzen. Mit der Gemüsesuppe aufgießen, 15 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis der Kürbis gar ist. Das Lammfleisch würfeln und kurz anbraten, mit wenig Curry würzen. Mit dem Gemüse vermengen, Pinienkerne und Rosinen darüber streuen.
  2. Ich habe die Pinienkerne durch Pistazien ersetzt, war sehr schmackhaft und die Rosinen vorher in Portwein eingelegt.

  • Anzahl Zugriffe: 1128
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis-Lamm-Curry mit Rosinen und Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Lamm-Curry mit Rosinen und Pinienkernen