Kürbis-Karfiol-Gulasch

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis vierteln, mit einem Löffel entkernen und in kleine Würfel schneiden, Karfiol in Röschen zerteilen.
  2. Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Öl glasig rösten, Paprikapulver mitrösten und mit Essig ablöschen.
  3. Mit der klaren Suppe aufgießen, würzen und aufkochen lassen. Zuerst die Kürbiswürfel dazugeben, die Hitze reduzieren, nach ein paar Minuten den Karfiol hinzufügen und bissfest köcheln.
  4. Die Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden und kurz mitziehen lassen. Wurst in kleine Würfel schneiden und im Gulasch nur mehr warm werden lassen
  5. Rahm mit etwas von der heißen Flüssigkeit vermischen und unterrühren. Abschmecken und mit Brot oder beliebigem Gebäck servieren.

Tipp

Anstatt Wurst verleiht Speck oder Geselchtes dem Gericht eine herzhaftere Note.

  • Anzahl Zugriffe: 1308
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Karfiol-Gulasch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis-Karfiol-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen