Krevetten mit Knoblauch

Anzahl Zugriffe: 33.761

Zutaten

Portionen: 2

  •   500 g Gambas (klein, Krevetten)
  •   1 Chilischoten (rot)
  •   5 Knoblauchzehen
  •   2 EL Petersilie (fein gehackt)
  •   1 Lorbeerblatt
  •   Olivenöl
  •   Meersalz (aus der Mühle)
  •   Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Gambas aus der Schale lösen und den Darm entfernen. Die Chilischote entkernen und in dünne Halbringe, den Knoblauch fein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Gambas mit Chili, Knoblauch und Lorbeerblatt unter ständigem Rühren bei relativ großer Hitze 2 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

GARUNGSZEIT: 2 Minuten
TIPP: Besonders dekorativ sehen die Gambas aus, wenn sie in hübschen feuerfesten Portionsförmchen bei größter Oberhitze im Backrohr gegart und in der Form serviert werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

30 Kommentare „Krevetten mit Knoblauch“

  1. ingridS
    ingridS — 25.9.2016 um 13:35 Uhr

    Wir verwenden nur Knoblauch, den Chili lassen wir weg. Dadurch wird das Gericht nicht so scharf und der Knoblauchgeschmack kommt stärker zur Geltung.

  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 — 11.4.2016 um 13:48 Uhr

    ICH GLAUBE GETOASTETES WEISSBROT SUPER ALS BEILAGE

  3. 7ucy
    7ucy — 10.2.2016 um 23:44 Uhr

    Sind gambas Garnelen oder Shrimps?

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 12.2.2016 um 08:26 Uhr

      Liebe 7ucy, Gambas sind Garnelen. Wenn Sie wollen, können Sie auch Shrimps verwenden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  4. xisi
    xisi — 9.1.2016 um 22:31 Uhr

    Was eignet sich heier als Beilage? Reis?Brot?

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Krevetten mit Knoblauch