Krautsuppe

Anzahl Zugriffe: 52.274

Zutaten

  •   1 kg Kraut
  •   1 Bund Jungzwiebeln
  •   4 Karotten
  •   1 Stange(n) Lauch
  •   1 Knollensellerie
  •   1 Chilischoten
  •   1 Suppenwürfel
  •   Salz
  •   Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Krautsuppe das Weißkraut waschen und in dünne Streifen schneiden.
  2. Das restliche Gemüse waschen, schälen und klein schneiden.
  3. Das Kraut und das Gemüse in einen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  4. Einen Suppenwürfel einrühren und je nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  5. Die Krautsuppe ca. 25 Minutenkochen, bis das Gemüse weich ist.

Hier geht's zur Videoanleitung.

Tipp

Die Krautsuppe ist durch die enthaltenen Gemüsesorten ein wahrer Kilokiller und Fatburner. Es darf also beliebig viel verspeist werden.

Was halten Sie von der Krautsuppen-Diät?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Krautsuppe

Ähnliche Rezepte

5 Kommentare „Krautsuppe“

  1. Sveta94R
    Sveta94R — 14.3.2022 um 22:26 Uhr

    Hеrzlichеn dank!!! Vielе leckere und gesunde rezеptе. Allerdings kann ich nur bеwundеrn. Vor kurzem wоg ich fast 111 kg. Dаs essen war die einzigе quelle dеr frеude. Ich hаsstе mich und аß naсhts. Ich kоnnte gebrаtenеs hähnсhеn und еis mit nüssen nicht ablehnеn. Ich habе diе diät nасh zwei tagеn abgebroсhеn. Bestеr Freund zum Lеsen empfohlen https://slim.btc4.ink . Über einе neuе mеthоdе zur gеwichtsabnаhme. Jetzt wiegе ich 70 kg. Und das gewiсht ist stаbil! Iсh hаtte keinе аhnung, dass ich miсh mit 32 so sеhr vеrändern könnte. Ich wurdе sсhlаnkеr und selbstbеwusstеr. Ich wollte miсh ändern, еs ist mir gеlungеn.

  2. tasse tee
    tasse tee — 2.1.2021 um 16:00 Uhr

    Gebe immer ein Lorbeerblatt dazu.

  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller — 10.1.2019 um 20:58 Uhr

    ich ersetze den suppenwürfel durch maggikraut und andere frische kräuter , da kann man etw. salz sparen

  4. h.stelzmueller
    h.stelzmueller — 10.1.2019 um 20:51 Uhr

    roter paprika möbelt die suppe für's auge auf und ist sehr gesund

  5. kdi
    kdi — 10.1.2019 um 06:36 Uhr

    Alle Jahre wieder um diese Zeit wird die 2, 3 Mal gegessen, ich gebe etwas Kümmel dazu.

Für Kommentare, bitte
oder
.