Kohlrabi mit Erbsenmus-Fülle

Zutaten

Portionen: 1

  • 12 Kohlrabi (klein)
  • 62.5 ml Suppe, klar
  • 330 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 125 ml Milch
  • 3 EL Weizengries, fein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kohlrabi von der Schale befreien und so aushöhlen (am besten mit einem Kugelausstecher), dass rundherum ein wenigstens 1 cm breiter Rand stehen bleibt. Den Kohlrabi in Salzwasser al dente machen (dauert zirka 10 min), abschrecken und mit der Öffnung nach unten auf einem Küchentuch gut abrinnen.
  2. Erbsen in 1 EL Butter anschwitzen, mit Milch aufgiessen und auf kleiner Flamme weichköcheln (dauert ca 1 Minute) - dabei ein paarmal umrühren. Die Erbsen mit einem Handmixer zermusen und mit Salz, Pfeffer und wenig Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Griess in das Püree rühren und auf kleiner Flamme kochen (dauert ca 1/2 Minute). Backofen auf 180 °C vorwärmen.
  3. Kohlrabi mit dem Erbsenpüree befüllen, in eine Gratinform setzen, mit Suppe untergiessen und im aufgeheizten Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) ca 20 Min. gardünsten.
  4. Das Fruchtfleisch von dem Aushöhlen der Kohlrüben am Besten für die Vorbereitung einer Cremesuppe verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1171
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kohlrabi mit Erbsenmus-Fülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kohlrabi mit Erbsenmus-Fülle