Kohlgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Für das Kohlgemüse Kohl waschen, vom Strunk befreien und nudelig schneiden. Kartoffeln schälen und in größere Würfel schneiden.

In einem Topf Kohl, Kartoffel, Salz und Kümmel in etwas Wasser dünsten weichdünsten. Zum Ende der Garzeit den zerdrückten Knoblauch dazugeben.

Anschließend mit dem Pürierstab pürieren. Mehl mit etwas Wasser anrühren und in den Kohl einrühren. Das Kohlgemüse mit Pfeffer abschmecken.

Tipp

Zum Kohlgemüse passt sehr gut Rindfleisch aber auch Augsburger.

Was denken Sie über das Rezept?
19 3 4

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare16

Kohlgemüse

  1. Merl
    Merl kommentierte am 25.10.2017 um 01:46 Uhr

    Nun, rein farblich ist so ein Kohlgemüse ja nicht so ein Feuerwerk , ABER: Es schmeckt!!!Möhre bzw. Paprika oder beides (aber in Streifen oder feinen Stückchen, beim Pürieren werden sie ja nur mitgemust), könnten da etwas Farbe & auch weitere Geschmackskomponenten mit reinbringenreinringen.In Sachen Gewürze finde ich neben den Klassikern auch noch Streuwürze oder Paprika, Fenchel oder Koriander ganz passend. Je nachdem, welche (evtl. zusätzliche) Richtung/Note das Kohlgemüse bekommen soll.

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 08.03.2017 um 10:17 Uhr

    Ich gebe noch selbst gemachte Suppenwürze dazu.

    Antworten
  3. MB 1011
    MB 1011 kommentierte am 10.02.2016 um 07:23 Uhr

    schmeckt auch sehr gut mit eigenem Geselchten

    Antworten
  4. Werner Minarik
    Werner Minarik kommentierte am 05.02.2016 um 10:57 Uhr

    oder mit debreciner oder frankfurter

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 26.01.2016 um 09:29 Uhr

    Auch mit krainer sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche