Knoblauch milchsauer eingelegt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Knollen Knoblauch
  • 1 TL Senfsamen (od. Einmachgewürz)
  • Lorbeergewürz
  • 100 g Salzwasser (abgekochtes, lauwarmes, 15 g Salz auf 1 Liter Wasser)
Auf die Einkaufsliste

Für den eingelegten Knoblauch die Knoblauchzehen schälen und mit den Gewürzen in das Glas geben. Bis 3 cm unter dem Rand frei lassen und so viel Salzwasser zugießen, bis die Zehen bedeckt sind. Das Glas fest verschließen.

Den Knoblauch vor Licht geschützt bei Raumtemperatur 8-10 Tage gären lassen. Danach an einen kühlen dunklen Ort stellen. Nach ungefähr 6 Wochen ist der Knoblauch verzehrsfertig.

Tipp

Knoblauch bekommt durch das Einsäuern ein feines, nussartiges Aroma und verliert viel von seinem penetranten Geruch. Milchsaurer Knoblauch passt überall dort, wo man ihn sonst frisch verwendet. Zum Einsäuern eignen sich nur die frischen Knollen. Abgelagerte Zehen, die schon zu keimen beginnen, eignen sich nicht.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Knoblauch milchsauer eingelegt

  1. Martin Schmidauer
    Martin Schmidauer kommentierte am 02.02.2017 um 17:24 Uhr

    Kann von den Knoblauchzehen das Ende mit dem Wurzelansatz abgeschnitten werden?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 03.02.2017 um 11:07 Uhr

      Lieber Herr Schmidauer! Ja, der Wurzelansatz kann ohne weiteres weggeschnitten werden. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche