Kleine Punschkrapferln

Zutaten

  • 1 Pkg. Papierförmchen (klein, ca. 60 Stück)

Für den Biskuitteig:

  • 180 g Staubzucker
  • 180 g Mehl
  • 3 EL Wasser
  • 6 Eier

Für die Füllung:

  • Biskuitreste (übrig vom Ausstechen)
  • 100 g Schokolade
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 1 Orange (Saft davon)
  • Rum (nach Bedarf)

Für die Glasur:

  • 3 Becher Punschglasur

Für die Verzierung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Biskuitteig die Eier trennen, Dotter mit Staubzucker und Wasser schaumig rühren. Eiklar zu festem Schnee schlagen und diesen dann abwechselnd mit dem Mehl unter die Eimasse heben.
  2. Den Biskuitteig daumendick auf ein befettetes und bemehltes Blech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C goldbraun backen. Biskuit lauwarm mit einem runden Ausstecher (4 cm) ausstechen.
  3. Für die Fülle den Rest des Biskuitteigs zerbröseln. Schokolade schmelzen und dem Biskuit und den übrigen Zutaten zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  4. Je zwei Teigstücke mit Fülle zusammensetzen, Glasur nach Anleitung zubereiten und die Krapferl darin eintunken.
  5. Jedes Krapferl mit einem Stück kandierte Kirsche belegen und in die Förmchen setzen.

Tipp

Die kandierten Kirschen können nach Belieben weggelassen werden. Stattdessen kann man mit dunkler Schokolade verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4782
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kleine Punschkrapferln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kleine Punschkrapferln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen