Kirsch-Schokoladen-Kuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 100 g Butter
  • 250 g Kochschokolade
  • 6 Eier
  • 150 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillemark
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1000 g Kirschen
  • Butter (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kirsch-Schokoladen-Kuchen den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zuerst die Butter und die Kochschokolade in einem kleinen Topf schmelzen.
  2. Inzwischen die Eier trennen und das Eiklar steif schlagen. 100 g Staubzucker fein sieben und in den Eischnee einrühren. Die Schokolade-Butter-Mischung etwas abkühlen lassen und dann die Eidotter, den restlichen Staubzucker (ebenfalls fein gesiebt) und das Vanillemark einrühren.
  3. Das Mehl fein sieben und mit Backpulver und Natron vermengen. Danach abwechselnd mit dem Eischnee in die Schokolade-Mischung einrühren. Dabei immer gut verrühren um Klümpchenbildung zu verhindern.
  4. Die Kirschen waschen und entkernen. Eine Form mit Butter einfetten und die Teigmischung hineingeben. Die Kirschen darüber verteilen. Den Kuchen im Ofen ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Den Kirsch-Schokoladen-Kuchen mit Streuseln machen.

  • Anzahl Zugriffe: 2308
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirsch-Schokoladen-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kirsch-Schokoladen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kirsch-Schokoladen-Kuchen