Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Orangenfudge

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 ml Schlagobers
  • 500 g Kristallzucker (weiß)
  • 100 g Butter
  • 1 Stk. Bio Orange
  • 2 EL Honig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Orangenfudge zuerst die Orange waschen, trocknen und abreiben. Dann halbieren und den Saft auspressen. In einem großen Topf die Butter schmelzen - sie soll nicht bräunen. Den Kristallzucker hineingeben und so lange rühren, bis der Zucker schmilzt und sehr hellbraun wird.
  2. Dann mit Orangensaft, Schlagobers und Honig aufgießen, den Orangenabrieb dazugeben und solange rühren, bis alles wieder einheitlich ist. Es bilden sich beim Aufgießen Klumpen, deshalb so lange umrühren und weiter köcheln, bis sie sich auflösen.
  3. Die fertige Masse in ein vorbereites, geöltes Gefäß gießen (oder Silikon), fest werden lassen und den Orangenfudge in Würfel schneiden.

Tipp

Den Orangenfudge nach Belieben mit gehackten Nüssen machen oder vor dem Festwerden bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 498
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Orangenfudge

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangenfudge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangenfudge