Kipferl mit Haselnussfülle

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 3 Dotter
  • 250 g Butter
  • 3 EL Milch
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

  • 200 g Haselnüsse (geriebene)
  • 5 EL Biskottenbrösel
  • 125 ml Milch
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 EL Rum

Für die Glasur:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kipferl mit Haselnussfülle das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Milch mit Zucker, Honig und Vanillezucker aufkochen, Nüsse und Brösel zugeben, vermengen und mit Rum verfeinern. Abkühlen lassen.
  2. Mehl, Trockengerm, Milch, Eidotter, weiche Butter und Salz rasch zu einem Teig kneten, Zudecken und 30 Minuten kühl rasten lassen.
  3. Germteig ausrollen, in 12 Dreiecke teilen, auf der Breitseite die Fülle auftragen und einrollen, mit verschlagenem Ei bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Kipferl etwa 25 Minuten goldgelb backen.
  4. Zitronensaft mit dem Staubzucker verrühren und in die Mitte auf die noch heißen Kipferl mit Haselnussfülle streichen.

Tipp

Die Kipferl mit Haselnussfülle sind auch ohne Zuckerglasur besonders schmackhaft. Stattdessen passt auch Schokoladeglasur in Streifen darüber.

  • Anzahl Zugriffe: 2056
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Über wie viel Grad darf Germ niemals erhitzt werden?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kipferl mit Haselnussfülle

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kipferl mit Haselnussfülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen