Müsliriegel

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Volkorn-Haferflocken
  • 1 Handvoll Nussmix
  • 50 g Vollkornmehl
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Rosinen
  • 1 EL Chia Samen
  • 1 EL Sesam
  • 1 EL Leinsamen
  • 2 EL Trockenfrüchte (gehackt, nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Müsliriegel Nüsse und Trockenfrüchte hacken und in eine Schüssel geben. Die Samen dazugeben, Haferflocken beimengen, Mehl dazugeben.
  2. Das Ei verquirlen und unter die Masse rühren. Wenn der Teig zu zäh ist dann einfach etwas Wasser dazugeben. Der Teig sollte aber zäh sein und nicht flüssig.
  3. Den Teig auf ein Backblech streichen, ca. 2 cm hoch und bei 160 °C Heißluft ca. 15-20 Minuten backen und fertig ist der Powerriegel.

Tipp

Wer nicht auf Schokolade verzichten kann, der überzieht den Müsliriegel anschließend nach dem Auskühlen mit Kuvertüre. Wer möchte, kann auch 2 Riegel mit Marmelade oder Honig zusammenkleben und ihn dann mit Schokolade überziehen. So hat man eine doppelte Ladung an Energie.

  • Anzahl Zugriffe: 6075
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Müsliriegel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Müsliriegel

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 02.09.2019 um 11:32 Uhr

    wie lange sind die Riegel haltbar?

    Antworten
  2. lieblingsköchin
    lieblingsköchin kommentierte am 04.09.2017 um 14:38 Uhr

    Sehr gutes Rezept, die Riegel schmecken ausgezeichnet! :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Müsliriegel