Apfel-Zimt-Plunder

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Pkg. Plunderteig
  • 90 g Zucker (braun)
  • 2 Stk. Äpfel (säuerlich)
  • 1 Handvoll Walnüsse (gehackt)
  • 1 EL Zimt
  • 3 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfel-Zimt-Plunder die Äpfel waschen, in Spalten schneiden und entkernen.
  2. Die Butter schmelzen, den Plunderteig ausrollen und mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
  3. Als nächstes den braunen Zucker und Zimt auf dem Plunderteig verteilen, die gehackten Walnüsse darauf streuen und den Teig in gleichgroße Rechtecke schneiden. Die Rechtecke jeweils einmal in der Mitte diagonal durchschneiden, so dass Dreiecke entstehen.
  4. Auf jedes Dreieck eine Apfelspalte legen und zu einem Kipferl zusammenrollen.
  5. Die Apfel-Zimt-Plunder im vorgeheizten Ofen bei 190 °C etwa 15 Minuten lang backen.
  6. Das Video zum Rezept finden Sie hier.

Tipp

Die Apfel-Zimt-Plunder sind im Handumdrehen zubereitet und perfekt, wenn einmal unerwartet Besuch vor der Türe steht. Wer will kann die Äpfel durch Birnen ersetzen und außerdem die Plunder mit Rosinen versüßen.

Wenn die Plunder zusätzlich mit Zeltengewürz und einer Prise Muskatnuss gewürzt werden, bekommen Sie einen winterlichen Bratapfelgeschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 47750
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare34

Apfel-Zimt-Plunder

  1. MIG
    MIG kommentierte am 13.06.2021 um 17:31 Uhr

    beim ersten Mal fand ich die Apfelstücke viel zu fest, jetzt hab ich die Äpfel klein gewürfelt zusammen mit Apfelsaft und Rosinen ein paar Minuten im Kochtopf köcheln lassen und nach dem Abkühlen auf dem Plunderteig verteilt. Da haben meine Lieben aber gefuttert :)

    Antworten
  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 08.06.2021 um 18:22 Uhr

    sehr köstlich

    Antworten
  3. eva0084
    eva0084 kommentierte am 22.01.2020 um 21:17 Uhr

    Schmeckt besonders gut mit gehackten, geröstetsen Haselnüssen

    Antworten
  4. Bachl
    Bachl kommentierte am 25.01.2019 um 18:21 Uhr

    Ich würde den Plunderteig gerne selber machen, könnten Sie da nicht einmal ein Rezept davon hineinstellen?

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Zimt-Plunder