Kater-Frühstück

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wenn Sie es so richtig krachen haben lassen und am Morgen danach den Preis dafür zahlen müssen, empfehlen wir dieses Anti-Kater-Gericht.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Die Haferflocken darin so lange anrösten bis sie sich mit der Butter vollgesogen haben. Danach mit Suppe oder Wasser aufgießen und zu einer sämigen Suppe einkochen lassen.

    In die Haferflockensuppe 250 ml Kaffee und den Zitronensaft einrühren und das Kater-Frühstück servieren.

Tipp

Dieses Kater-Frühstück hilft garantiert gegen den stärksten Kater!

  • Anzahl Zugriffe: 12086
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kater-Frühstück

Ähnliche Rezepte

Kommentare37

Kater-Frühstück

  1. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 01.01.2018 um 14:21 Uhr

    Wer hat sich das denn ausgedacht ? Das ist doch eher dafür geeignet, den Rest von dem, was den Kater verursacht, nach außen zu befördern.

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 26.03.2017 um 21:17 Uhr

    Haferflocken und Äpfel UND DAZU Kaffee !!!

    Antworten
  3. lp
    lp kommentierte am 02.01.2016 um 14:30 Uhr

    suppe und Kaffee? ich weiß nicht

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 01.01.2016 um 21:57 Uhr

    Kann ich mir geschmacklich nicht so ganz vorstellen

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 01.01.2016 um 20:26 Uhr

    Nicht meins

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kater-Frühstück