Gratinierte Kaki mit Ziegenkäse

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kaki waschen und jede Frucht in 12 Scheiben schneiden. Die Scheiben blumenförmig auf zwei feuerfeste Teller legen und auf die Mitte der Blume eine Scheibe Ziegenkäse geben.
  2. Mit dem Käse im Ofen (Grillstand) gratinieren.
  3. In einem Schälchen eine Sauce aus Essig, Senf, Öl, Zitronen- oder Limonensaft, Salz und Pfeffer zubereiten.
  4. Petersilie hacken und unterrühren. Die Sauce über die gratinierte Kaki träufeln und servieren.

Tipp

Statt Kaki sind auch andere Früchte, wie Feigen, Zwetschken, etc. eine köstliche Kombination.

  • Anzahl Zugriffe: 3793
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gratinierte Kaki mit Ziegenkäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Gratinierte Kaki mit Ziegenkäse

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.03.2015 um 17:53 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 16.01.2015 um 14:21 Uhr

    gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.10.2014 um 13:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.05.2014 um 09:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratinierte Kaki mit Ziegenkäse