Kastanienpudding

Zutaten

Portionen: 4

  • 350 g Kastanien (mit Schale),
  • Salz
  • 100 g Amaretto-Makronen (Bittermandel-Makr
  • 500 ml Milch
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 50 g Bitterschokolade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kastanien in leichtem Salzwasser weich machen (ca. 60 min). Abgiessen, auskühlen und abschälen, dabei genauso das weisse Innenhaeutchen entfernen. Dann die Kastanien zermusen.
  2. Die Amaretto-Makronen in Milch einweichen, folgend leicht auspressen und in das Kastanienpüreee vermengen. Die Eidotter mit dem Zucker cremig aufschlagen, die geriebene Schoko darunter vermengen und unter das Kastanienpüreee heben. Das zu Eischnee geschlagene Eiklar vorsichtig darunter ziehen.
  3. Auflaufförmchen (ca. 150 ml) einfetten und mit der Kastanienmasse befüllen. In einem Wasserbad 1 Stunde gardünsten. Danach auskühlen und vorsichtig stürzen.
  4. Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1806
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kastanienpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kastanienpudding