Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl die Kartoffeln mit der Schale kochen. Die Zwiebel fein würfeln und in eine Salatschüssel geben. Die gekochten Kartoffeln abgießen, schälen und noch heiß in dünne Scheiben schneiden und zur Zwiebel geben.

Rindsuppe erhitzen, Essig, Kürbiskernöl, Kräuter, Schnittlauchröllchen, Salz und Pfeffer dazugeben und gut miteinander vermischen - abschmecken - über Kartoffeln und Zwiebel gießen und gut durchmischen.

Den Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl abdecken und mindestens eine Stunde ziehen lassrn.

Tipp

Für den Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl kann auch ein anderer Essig verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1919
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 16.04.2018 um 08:51 Uhr

    Kernöl und Erdäpfelsalat passen sehr gut zusammen und verfeinern fast jede Hauptspeise.... ich geben statt den ital. Kräutern eher Schnittlauch in den Salat (wenn mit Suppe angemacht wurde)

    Antworten
    • Hia83
      Hia83 kommentierte am 23.04.2018 um 09:10 Uhr

      Schnittlauch kommt sowieso immer rein - versuch's mal mit den italienischen Kräutern zusätzlich - bringt Abwechslung und schmeckt echt lecker :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelsalat mit Kürbiskernöl