Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kartoffelknödel

Zubereitung

  1. Kartoffeln kochen, schälen und passieren.
    Margarine darauf zergehen lassen, salzen, die trockenen Zutaten dazugeben und den Teig rasch durchkneten.
    Sofort zu einer Rolle formen, in 6 gleich große Teile schneiden, zu Knödeln formen, in Salzwasser ungefähr 10 Minuten leicht wallend kochen.

Tipp

Ist der Teig zu weich, noch etwas Grieß zufügen.
Die Knödel in gemahlenen Kürbiskernen oder gesalzenen Bröseln wälzen.
Auch wenn man sie nur mit zerlassener Butter beträufelt, schmecken sie sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 165176
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Kartoffelknödel

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 23.12.2017 um 21:39 Uhr

    Statt Margarine nehme ich lieber Butter.

    Antworten
  2. aerofit
    aerofit kommentierte am 26.12.2015 um 16:03 Uhr

    Schmecken auch angebraten gut!

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 25.12.2015 um 19:56 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 25.12.2015 um 18:46 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. Andy69
    Andy69 kommentierte am 25.12.2015 um 18:34 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelknödel