Kartoffelauflauf mit Faschiertem

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Rinderfaschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Sellerie
  • 60 g Karotte
  • 500 g Kartoffeln (kleine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 100 g Gouda (geriebenen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelauflauf die Kartoffeln waschen und in Wasser garen abgießen und beiseite stellen. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Sellerie und Karotte ebenfalls schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Karotten und Selleriewürfel zugeben und ca. 3 Minuten weiterdünsten. Jetzt das Faschierte zugeben und unter rühren so lange dünsten, bis das Fleisch durchgegart ist.
  3. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben und das Faschierte abwechselnd in eine Auflaufform schichten.
  4. Mit dem Gouda betreuen und im Backofen bei 180 °C so lange backen, bis der Käse geschmolzen und goldgelb ist.

Tipp

Der Kartoffelauflauf kann auch mit Fetakäse oder Mozzarella bestreut werden. Ein paar frische Kräuter peppen den Auflauf noch etwas auf.

  • Anzahl Zugriffe: 116426
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelauflauf mit Faschiertem

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Kartoffelauflauf mit Faschiertem

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 13.04.2017 um 12:25 Uhr

    ich glaube mit Mozzarella überbacken schmeckt der Auflauf auch sehr gut

    Antworten
  2. marwin
    marwin kommentierte am 23.12.2021 um 12:15 Uhr

    schmeckt mit Schafskäse sicher auch sehr gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 13.04.2017 um 22:07 Uhr

    Etwas Majoran dazu

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 13.04.2017 um 14:14 Uhr

    Ja,das geht. Ist aber ein komplett anderes Gericht.

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 13.04.2017 um 13:52 Uhr

    Die Kartoffeln kann man auch mit Zucchinischeiben abwechseln!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelauflauf mit Faschiertem