Kartoffel-Schinken-Gratin

Zutaten

Portionen: 4

Für den Guß:

  • 250 ml Sauerrahm
  • 125 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskat
  • Butter (für die Form)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben, den Schinken in dünne Streifen schneiden.
  2. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Kartoffel- und Schinkenscheiben wie Dachziegeln einschichten.
  3. Mit Käse bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für den Guß Sauerrahm mit Milch und Eiern glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Diese Mischung über das Gratin gießen, mit Alufolie abdecken und bei 200 °C Heißluft 40 Minuten backen.
  6. Die Alufolie entfernen und weitere 10 Minuten fertig backen.

Tipp

Für das Gratin kann man jeden beliebigen Schinken nach Wahl verwenden. Auch Speck gibt ihm noch zusätzlich eine feine würzige Note.

  • Anzahl Zugriffe: 39580
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffel-Schinken-Gratin

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Kartoffel-Schinken-Gratin

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 23.10.2015 um 22:13 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 16.09.2015 um 23:42 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 01.06.2015 um 12:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Balance63
    Balance63 kommentierte am 05.11.2014 um 18:07 Uhr

    Immer wieder ein leckeres Essen :-)

    Antworten
  5. Zwuggl
    Zwuggl kommentierte am 01.11.2014 um 14:54 Uhr

    sehr lecker und einfach

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffel-Schinken-Gratin