Kalte Lauchsuppe mit Joghurt

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Erdäpfeln
  • 250 g Porree (weisser Teil)
  • 700 ml Gemüsebouillon ((1))
  • 50 ml Gemüsebouillon ((2))
  • 1 Lauchstengel zarter, grüner Teil
  • 2 Joghurt (natur)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Majoran
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und würfeln. Den weissen Teil des Lauchs in Rädchen schneiden. Suppe (1) zum Kochen bringen. Das Gemüse hinzufügen und weich machen.
  2. Den grünen Teil des Lauchs etwa 4 cm lange Stückchen und der Länge nach in schmale Streifen schneiden. Die Lauchstreifen in der Suppe (2) knapp weich weichdünsten.
  3. Die Suppe zermusen. Mit dem Joghurt mischen und mit Salz, Pfeffer und Majoran nachwürzen. Mindestens eine Stunde abgekühlt stellen.
  4. In vorgekühlten Suppentassen anrichten und mit Lauchstreifen überstreuen.
  5. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 789
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalte Lauchsuppe mit Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalte Lauchsuppe mit Joghurt