Apfelzimttorte

Zutaten

  • 400 g Joghurt
  • 400 g Apfelmus
  • 7 Blatt Gelatine
  • 150 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 10 ml Rum
  • Zimt (ein wenig)
  • 250 ml Obers (geschlagen)
  • Ribiselmarmelade (zum Bestreichen)

Für das Apfelmus:

Biskuitrouladenblatt:

  • 3 Stk. Eiklar (mit 40g Zucker steif geschlagen)
  • 3 Stk. Dotter (mit 40g Zucker schaumig geschlagen)
  • 70 g Mehl (glatt)
  • 40 g Maisstärke
  • 20 g Butter (zerlassen)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Pernkopf

Zubereitung

  1. Für die Apfelzimttorte die geschälten Äpfel klein schneiden und mit Apfelsaft, Zitronensaft und Zimt vermengen. Zugedeckt ca. 5 bis 8 Minuten weich dünsten und danach pürieren.
    Dann die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und im Apfelmus auflösen, Zucker, und Vanillezucker dazu rühren.
    Rum beigeben und die Masse abkühlen lassen.
  2. Für das Biskuitrouladenblatt das Eiklar mit 40 g Zucker steif schlagen, separat die 3 Dotter mit 40 g Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Maizena versieben und beides abwechselnd mit der Schneemasse vorsichtig unter die Dottermasse heben. Zuletzt die Butter einrühren.

    Auf ein vorbereitetes Backblech streichen und bei 220°C  in 8-10 Minuten hell backen. Ein Biskuitblatt ausschneiden, in die erkaltete, noch nicht gestockte Apfelmasse nun das Joghurt unterrühren und zuletzt das nicht zu steif geschlagene Schlagobers unterheben.
  3. Biskuitblatt in eine hohe Tortenform einlegen und mit Ribiselmarmelade bestreichen und die Joghurt-Apfelmasse einfüllen.
    Auf die Apfelzimttorte Biskotten obenauf legen und leicht andrücken. Ca. 4 Stunden kalt stellen und abstocken lassen.
    Nach Wunsch mit Zimt bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 32514
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare36

Apfelzimttorte

  1. Huma
    Huma kommentierte am 17.10.2018 um 09:25 Uhr

    Diese Apfelzimttorte schmeckt hervorragend, jedoch habe ich diese ohne den Biskotten gemacht und obenauf mit Zimt bestreut.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.05.2017 um 08:03 Uhr

    die Torte außen mit Schlagobers einstreichen. schmeckt sehr gut

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 12.12.2015 um 13:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 27.11.2015 um 11:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 19.11.2015 um 12:50 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelzimttorte