Kalte Grüne Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Frühlingszwiebeln; mit dem Grün, in Ringen
  • 1 EL Baumnussöl
  • 450 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 50 g Risottoreis; z.B. Camolino gekocht
  • 550 ml Gemüsebouillon
  • 150 g Frühlingsspinat; Oder Sauerampfer
  • 300 ml Buttermilch
  • 150 ml Halbrahm; flaumig geschlagen
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Dill; nach Bedarf

Ein Schmackhaft' Ding:

  • nach Betty Bossi's Köstliches aus Kochtopf, Wok & Bratpfanne Erfasst: Arthur Heinzmann im Januar 1998
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln im warmen Öl andämpfen. Erbsen beifügen, mitdämpfen.
  2. Langkornreis und Suppe beifügen, bei geschlossenem Deckel etwa 10 Min. leicht wallen. Spinat beifügen, zermusen, abkühlen. Buttermilch darunterrühren. Zugedeckt etwa 2 Stunden abgekühlt stellen. Rahm unterziehen, würzen, garnieren.
  3. Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

  • Anzahl Zugriffe: 943
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalte Grüne Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalte Grüne Suppe