Kalbfleisch-Zucchini-Ragout

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kalbfleisch abtrocknen, in schmale Streifen schneiden. Mit wenig Mehl bestäuben. Butterschmalz in der Bratpfanne erhitzen und das Fleisch unter durchgehendem auf die andere Seite drehen darin anbraten.
  2. Mit frisch gemahlenem Salz, Pfeffer, Rosmarinnadeln und Saft einer Zitrone würzen.
  3. Zucchini abspülen, Blüten und Stielansätze entfernen, genau trockenreiben und dann fein stifteln.
  4. Die gestiftelte Zucchini unter das angebratene Fleisch rühren, das Schlagobers zugiessen, das Ganze gut umrühren und das Ragout bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 10-15 Min. gardünsten.
  5. Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

  • Anzahl Zugriffe: 774
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalbfleisch-Zucchini-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen