Kaffeelinzer

Zutaten

  • 300 g Mehl (Weizenmehl, feiner Typ)
  • 200 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 EL Kaffee (schwarz)
  • 100 g Staubzucker
  • 1/2 EL Kaffee (schwarz)
  • 1 Pkg. Dekor-Kaffeebohnen

Für den Mürbteig:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kaffeelinzer aus den obersten 4 Zutaten einen Mürbeteig kneten und 1 Stunde kalt stellen. S
  2. chlagobers mit dem Vanillezucker und Kaffee aufkochen, ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Teig erneut durchkneten und 3mm dünn ausrollen und kleine Blümchen ausstechen.
  3. Bei 180°C Grad Ober/Unterhitze etwa 8 Minuten backen. Erkaltete Schlagoberscreme mit dem Handmixer steif aufschlagen, nach Geschmack mehr Zucker hinzugeben. Eine Hälfte der Kekse mit einer Zuckerglasur aus Staubzucker und Kaffee bestreichen und mit einer Kaffeebohne garnieren.
  4. Wenn die Glasur getrocknet ist, jeweils zwei Kekse - ein Oberteil und ein Unterteil - mit der Creme zusammenkleben und fertig sind die Kaffeelinzer.

Tipp

Die Kaffeelinzer sind im Advent ein schönes Mitbringsel für die Kaffeeklatschfreundinnen. Ich fülle die Kekse gern in sehr große Kaffeebecher und umhülle das Ganze mit Folie.

  • Anzahl Zugriffe: 8837
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Kaffeelinzer

  1. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 26.06.2015 um 19:31 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 22.04.2015 um 16:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 20.04.2015 um 07:59 Uhr

    super

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 02.04.2015 um 23:30 Uhr

    ich find es immer einfacher Kekse zuerst zusammen zu kleben, gut trocknen lassen und dann erst glasieren

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 11.11.2014 um 22:33 Uhr

    die schmecken sicher nicht nur zur Adventzeit

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kaffeelinzer