Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kärntner Grammelschmalz

Zutaten

  • 500 g Schweinefilz
  • 500 g Bauchspeck (frisch, grün bzw. roh und fett)
  • 200 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • Salz
  • Weißer Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Lorbeerblatt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Schweinefilz und den fetten Bauchspeck in kleine Würfel schneiden. (Bei Bedarf vorher kurz anfrieren so lässt sich der Filz besser schneiden.) In einer Pfanne langsam (am besten im heißen Backrohr) ausbraten, bis die Grammeln gelb geworden sind. Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeerblatt beigeben und mitbraten, bis die Grammeln braun geworden sind. Das Fett auskühlen lassen. Sobald das Fett cremig ist, salzen, pfeffern und gut durchrühren. In ein Gefäß geben und dunkel aufbewahren.

Tipp

Als Brotaufstrich mit Zwiebeln oder Knoblauch bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 20043
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Kärntner Grammelschmalz

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 21.02.2016 um 16:16 Uhr

    Ich nehme an Filz ist Flomen ??

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 23.02.2016 um 17:52 Uhr

      Liebe lsfabian, ganz genau! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 03.01.2016 um 11:09 Uhr

    Super Rezept. Ich werde die halbe Menge nehmen.

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 27.11.2015 um 06:53 Uhr

    gut

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 18.07.2015 um 11:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kärntner Grammelschmalz