Jakobsmuscheln mit Chorizo, Rucola und Dill

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Chorizo
  • 12 Stk. Jakobsmuscheln (möglichst handgetaucht, ohne Schale und ohne den o)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamessig-Glasur (fertig gekauft - Crema all'aceto balsamico di Mode)
  • 25 g Rucolablätter (1 Handvoll, gewaschen)
  • 8 Stk. Dillzweige (frisch)
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Jakobsmuscheln mit Chorizo, Rucola und Dill den Ofengrill inklusive Grillschale vorheizen.
  2. Von einer Chorizo zwölf höchstens 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf der Grillschale drei Minuten knusprig grillen, dabei einmal wenden. Die Schale herausnehmen, mit Folie bedecken und beiseite stellen.
  3. Das ausgelöste Muschelfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer großen Pfanne mit schwerem Boden erhitzen, die Muscheln auf beiden Seiten je 40 Sekunden scharf anbraten.
  4. Vom Herd nehmen.
  5. Muschelfleisch und Chorizo auf vier Tellern anrichten.
  6. Die Balsamessig-Glassur darüberträufeln, ebenso den Saft aus der Grillschale.
  7. Mit Rucolablättern und Dillzweigen garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 7124
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Jakobsmuscheln mit Chorizo, Rucola und Dill

  1. Golino
    Golino kommentierte am 16.11.2015 um 16:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 15.05.2015 um 12:07 Uhr

    ich liebe Muscheln, köstlich !

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 08.04.2015 um 08:55 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jakobsmuscheln mit Chorizo, Rucola und Dill