Jahreszeitenbrot

Zutaten

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 300 g Karotten
  • 200 ml Wasser (oder Molke)
  • 1 Stk. Hefe (Würfel)
  • 1 TL Zucker
  • 5 EL Karottenpüree
  • 750 g Universalmehl (Dinkelmehl)
  • 3 TL Salz
  • 2 EL Pizzagewürz
  • 4 EL Olivenöl

Für die Fülle:

  • 140 g Bärlauch (oder Ruccola, Basilikum - nach Saison)
  • 190 g Pesto (aus Öltomaten)
  • 250 g Feta (Schafkäse)
  • Pizzagewürz
  • Pfeffer (bunt)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für den Brotteig Karotten fein hobeln und mit Wasser oder Molke 15 Minuten im Dampfgarer bei 100° garen.
  2. Anschließend pürieren.
  3. Hefe, Zucker und Karottenpüree mit Mehl verrühren und etwa 10 Minuten gehen lassen (Dampfl).
  4. Das lauwarme Karottenpüree salzen, mit dem Dampfl und den angeführten Zutaten verkneten bis ein fester, glatter Teig entsteht.
  5. Falls sich der Teig nicht von der Schüssel löst, etwas Mehl einkneten.
  6. Den abgedeckten Teig an einem warmen Platz ruhen lassen, bis sich die Teigmenge verdoppelt hat.
  7. Oder um Zeit zu verkürzen: Teig in den Dampfgarer bei 40 °C 15 Minuten.
  8. Für die Brotfülle den Bärlauch bzw. Ruccola oder Basilikum fein hacken.
  9. Teig halbieren und auf einer Unterlage auswalken und mit dem halben Pesto bestreichen.
  10. Die Hälfte des Bärlauches sowie die Hälfte des zerbröselten Käses auf dem Teig verteilen.
  11. Wie einen Strudel einrollen und das Jahreszeitenbrot auf ein befettetes Pizzablech als Ring auflegen.
  12. Mit der 2. Teighälfte genauso vorgehen und das Jahreszeitenbrot backen.

Tipp

Dieser Teig eignet sich auch für Pizza, Baguette, Quiche Lorraine und Gemüsestrudel.

 

Im Combigarer (DGC 5080):

100 °C - 100% F -   7 min

200 °C -   50% F - 13 min

180 °C -   30% F - 14 min

170 °C -   20% F -   5 min

Gesamt                39 min

 

 

Im Combigarer (DGC 5080XL):

100 °C - 100% F - 10 min

200 °C -   50% F - 15 min

180 °C -   30% F - 15 min

170 °C -   20% F -   5 min

Gesamt                45 min

  • Anzahl Zugriffe: 3932
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Jahreszeitenbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Jahreszeitenbrot

  1. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 10.02.2015 um 22:24 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 26.11.2014 um 14:57 Uhr

    Super Idee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jahreszeitenbrot