Italienisches Weißbrot

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 g Weizenmehl
  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • 1/2 Würfel Germ
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das italienische Weißbrot den Germ im lauwarmen Wasser auflösen, anschließend zusammen mit den restlichen Zutaten (außer Olivenöl) in die Schüssel der Küchenmaschine geben und ganz kurz ankneten. Danach 15 Minuten rasten lassen.
  2. Nach dem Rasten das Olivenöl dazugeben und den Teig ca. 10 Minuten kneten bis der Teig nicht mehr an der Schüssel klebt, mit einem Tuch zudecken und 1 Stunde rasten lassen.
  3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig nochmals kurz durchkneten und danach einen Laib formen, diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech setzen und nochmals 20 Minuten rasten lassen.
  4. Bevor das Blech in den Ofen kommt, den Teig mit wenig Wasser beträufeln oder besprühen. Wenn gewünscht, mit Mehl bestäuben und ein Gefäß mit Wasser ins Backrohr stellen. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Das italienische Weißbrot frisch genießen. Am besten einfach in Olivenöl eintauchen und gleich so essen.

  • Anzahl Zugriffe: 9950
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienisches Weißbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Italienisches Weißbrot

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 07.07.2017 um 13:30 Uhr

    Habe drei mal versucht ein Foto zu schicken, nehmen es nicht an, keine. Ahnung warum, tut mir leid, waren echt tolle Fotos, GLG.

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 07.07.2017 um 18:15 Uhr

      schaaaaaade! war schon so neugierig darauf!

      Antworten
    • Siegi St.
      Siegi St. kommentierte am 07.07.2017 um 20:08 Uhr

      Ich gebe nicht auf, hab noch eins versucht, muss morgen meinen Sohn fragen,was da falsch läuft,ich backe es ja noch einmal mit deinen Angaben ,dann versuche ich es wieder...GLG.

      Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 08.07.2017 um 08:51 Uhr

      siegi, i glaub des büdl wird zu groß sein und deswegen funktionierts ned.

      Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 05.07.2017 um 17:41 Uhr

    Hallo `Beate, habe das Brot gerade aus dem Ofen genommen, ich hab einfach alles zusammen geknetet, nach einer halben Stunde ist es bereits ziemlich stark aufgegangen, noch einmal zusammen geschlagen, am Blech noch einmal 20 Minuten gehen lassen, habe noch getrocknete Tomaten und frische Kräuter unter gemischt, 500 g glattes Mehl Type 700, hatte ich gerade zu Hause, und 20 g frische Germ, zwei so längliche Baguette geformt, einfach gut, eines davon ist schon fast aufgegessen, während ich hier sitze und dir schreibe, Foto hochgeladen. Hattest du Heißluft 200°? Freue mich immer auf deine Rezepte, GLG.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Italienisches Weißbrot