Irische Hühnerbrühe - Balnamoon Skink

Zutaten

  • 1 Suppenhuhn
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 0.5 Petersilienwurzel
  • 125 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 Eidotter
  • Milch
  • 0.5 Salatkopf
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 1/2 l Wasser zum Kochen bringen, mit Salz würzen. Hendl einfüllen sowie ein wenig weissen Pfeffer. 1 Stunde einkochen. Als nächstes die geschälte, halbierte Sellerieknolle dazugeben. Nach weiteren 10 Min. kommt das restliche zerkleinerte Suppengemüse in den Kochtopf. Noch 20 Min. machen.
  2. Hendl aus der Suppe nehmen (anderweitig verwenden). Die Suppe durchsieben.
  3. Die Erbsen darin 8 min gardünsten. Sellerieknolle in Würfel schneiden. Eidotter mit Milch mixen, die Suppe von dem Feuer nehmen und legieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  4. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit Selleriewürfeln und grob geschnittenen Salatblättchen garnieren.
  5. Notizen: Für die Optik vielleicht eine gesamte Karotte mitköcheln und in Scheibchen schneiden und mit den Selleriewürfeln dazugeben. Mit 1200-g-Brathendel gemacht, ungefähr 1 3/4 Liter Wasser. Fein und mild.

  • Anzahl Zugriffe: 1402
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Irische Hühnerbrühe - Balnamoon Skink

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Irische Hühnerbrühe - Balnamoon Skink