Husarenkrapferl

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse (gemahlene)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Stk. Dotter
  • 1 Prise Salz
  • Marmelade (zum Füllen)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Husarenkrapferl alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten und den Teig für 30 Minuten kühl stellen.
  2. Aus dem Teig ca. 2 cm breite Stangen formen und 1 cm lange Stücke abschneiden. Aus den Teigstücken Kugeln formen und mit dem Kochlöffelstiel in die Mitte Vertiefungen hineindrücken.
  3. Die Krapferl ohne Fülle im vorgeheizten Rohr bei 170 Grad ca. 10-12 Minuten goldbraun backen.
  4. Nach dem Auskühlen jeweils einen Klecks Marmelade in die Vertiefung geben und die Husarenkrapferl mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Damit die Husarenkrapferl in der Keksdose nicht zusammenkleben, sollte man zwischen die Kekslagen eine Lage Backpapier legen.

  • Anzahl Zugriffe: 7659
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Husarenkrapferl

  1. anna6692
    anna6692 kommentierte am 11.11.2016 um 08:02 Uhr

    meine sind gestern beim backen auseinander gelaufen und die Vertiefung ist verschwunden...was könnte ich falsch gemacht haben?

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 03.12.2015 um 14:09 Uhr

    prima,wird morgen gebacken

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 19.11.2015 um 16:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 05.11.2015 um 18:19 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 30.10.2015 um 20:40 Uhr

    heute mit den Kindern gemacht, einfach und lecker!

    Antworten
  6. OH65
    OH65 kommentierte am 16.04.2015 um 22:33 Uhr

    hipp, hipp, hurra

    Antworten
  7. Kendra
    Kendra kommentierte am 25.03.2015 um 17:08 Uhr

    Hab ich noch nie selbst gemacht, sind aber echt lecker.

    Antworten
  8. edith1951
    edith1951 kommentierte am 10.03.2015 um 10:46 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  9. omami
    omami kommentierte am 21.02.2015 um 13:13 Uhr

    Gehört einfach auf den Keksteller.

    Antworten
  10. s150
    s150 kommentierte am 20.01.2015 um 08:27 Uhr

    Bei den Weihnachtskeksen der Hit.

    Antworten
    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 10.08.2015 um 08:27 Uhr

      auch unter dem Jahr zur Teestunde

      Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 20.08.2015 um 09:26 Uhr

      ja ich finde auch, dass Kekse nicht nur zu Weihnachten auf den Tisch dürfen ;-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Husarenkrapferl