Hühnerkeulenpfanne mit Gemüse

Zutaten

Portionen: 5

  • 5 Stk. Hühnerkeulen
  • 400 g Kartoffeln
  • 400 g Karotten
  • 200 g Zeller
  • 6 Stk. Jungzwiebeln
  • 5 Stk. Knoblauchzehen
  • 300 g Champignons
  • 1 Pkg. Brathuhngewürz
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für die Hühnerkeulenpfanne mit Gemüse Kartoffel, Karotten, Schalottenzwiebel, Zeller und Champignons waschen und in gleich große Stücke schneiden (mittelgroße Kartoffel schälen und halbieren, Karotten dritteln, Champignons halbieren).
  2. Hühnerkeulen können am Gelenk in Ober- und Unterkeule geteilt werden oder im Ganzen gelassen werden.
  3. Das Fleisch waschen, gut abtrocknen und mit Brathuhngewürz einreiben.
  4. Im Gourmet-Universalbräter das Gemüse verteilen und die Hühnerstücke auf das Gemüse legen.

Tipp

Einstellung Combidampfgarer XL, 2. Ebene:

Heißluft - 100 °C - 100% F -   7 Min

Heißluft - 100 °C -   50% F - 40 Min

Grill       - 200 °C -   20% F - 12 Min

Gesamt                              58 Min

 

Beilagenempfehlung:

Dinkelreis

Dampfgarer:         1:1,25 - 110 °C - 40 Min

Druckdampfgarer:  1:1,1  - 110 °C - 15 Min

Vollkornreis immer erst nach dem Garen salzen!

 

Basmatireis mit Gemüsesuppe

Dampfgarer:         1:1     - 100 °C - 25 Min

  • Anzahl Zugriffe: 15752
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerkeulenpfanne mit Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Hühnerkeulenpfanne mit Gemüse

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 13.03.2016 um 08:36 Uhr

    Solche Rezepte sollten auch für diejenigen "übersetzt" werden, die keinen Dampfgarer besitzen.

    Antworten
  2. LUCILLE
    LUCILLE kommentierte am 19.05.2021 um 12:12 Uhr

    Ich habe die Hendlteile vorab in der Pfanne angebraten. Dann hab ich glaub ich einen Fehler gemacht. Die Hendlteile und das Gemüse hab ich auf ein Lochblech gegeben. So hab ich natürlich keine Sauce zusammengebracht. Die angegebenen Zeiten haben gestimmt, aber die Kartoffel nicht zu groß lassen. Es hat trotzdem gut geschmeckt, war halt dann nur etwas trocken .

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.09.2017 um 09:35 Uhr

    schmeckt auch mit Schweinskotelett

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 27.08.2015 um 00:38 Uhr

    wow

    Antworten
  5. Thekla
    Thekla kommentierte am 07.07.2015 um 22:10 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerkeulenpfanne mit Gemüse