Hühnerbrust mit Karfiol und Tzatziki

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Hühnerbrüste
  • 1/2 Kopf Karfiol (frisch)
  • 8 EL Tsatsiki
  • Salz
  • Öl (reichlich)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnerbrust mit Karfiol und Tzatziki Karfiol in Röschen teilen und im Wasser oder dem Dampfgarer bissfest garen. Hühnerbrüste waschen und trocken tupfen.
  2. In reichlich Öl von beiden Seiten schwimmend herausbacken. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tzatzki nach Rezept herstellen und mit Hühnerbrust und Karfiol servieren.

Tipp

ZUr Hühnerbrust mit Karfiol und Tzatziki passen Erdäpfel, falls gewünscht. https://www.ichkoche.at/tsatsiki-rezept-2793

  • Anzahl Zugriffe: 2177
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerbrust mit Karfiol und Tzatziki

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Hühnerbrust mit Karfiol und Tzatziki

  1. jobse
    jobse kommentierte am 29.11.2019 um 09:37 Uhr

    Zum Karfiol würde ich auf jeden Fall Kümmel geben, dann ist er besser verträglich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrust mit Karfiol und Tzatziki