Hühner-Gemüse-Gröstl

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Hühner-Gemüse-Gröstl die Hühnerbrust in Streifen schneiden, mit Olivenöl, etwas gepresstem Knoblauch, Salz und Grillgewürz marinieren und 1 Stunde ziehen lassen.
  2. Zucchini waschen, vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Spargel waschen, eventuell hölzerne Stücke schälen bzw.entfernen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Den Zwiebel fein hacken.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zuerst den Spargel 2 Minuten braten, danach den Zucchini hinzugeben und 2 Minuten, später Zwiebel und gepressten Knoblauch und mitrösten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Kräutersalz abschmecken. Auf die Seite rücken und im Bratenrückstand das Fleisch (eventuell noch etwas Öl hinzugeben) braten.
  4. Alles vermischen, das Hühner-Gemüse-Gröstl mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.

Tipp

Für ein Hühner-Gemüse-Gröstl verwendet man am besten Gemüse der Saison oder braucht die Reste im Kühlschrank auf.

  • Anzahl Zugriffe: 7355
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühner-Gemüse-Gröstl

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hühner-Gemüse-Gröstl

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 28.05.2017 um 15:43 Uhr

    Ich gebe noch Erbsen und Champignons dazu.

    Antworten
  2. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 31.12.2015 um 10:01 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.05.2014 um 00:29 Uhr

    Klingt sehr lecker, habs mir schon gespeichert :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühner-Gemüse-Gröstl